ZURÜCKZUR NEWSÜBERSICHT

Neues von der Hagelversicherung: Tierhaltung, Dürre

08.01.2020

Hagelversicherung bietet Versicherungen im Bereich Tierhaltung und Dürreversicherung an

Ab sofort besteht bis 31.3.2020 die Möglichkeit Rinder bei der österreichischen Hagelversicherung auch gegen Seuchen mit und ohne Keulung zu versichern.

Das Wetter in Österreich wird immer anspruchsvoller. Extreme Wetterlagen waren im letzten Jahrzehnt häufiger als in denen davor. Gerade Dürre kann bei landwirtschaftlichen Betrieben zu Ernteausfällen und Futtermittelknappheit führen. Daher ist es sinnvoll über eine Dürreversicherung nachzudenken.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unseren Regiona Hagelberater Herrn Johann Thaller (Tel.: 0664/44508699, Email: johann.thaller@regiona-schwand.at) oder Ihren persönlichen Betreuer.

Weitere Information erhalten Sie außerdem auf der Homepage der österreichischen Hagelversicherung: hier klicken